ArtLight – Quarterly Magazine for Art and Light

Lyon Light Festival Forum 2020

Städte durch Licht neu interpretieren
LUCI in Kooperation mit der Stadt Lyon veranstaltet das Lyon Light Festival Forum. – LUCI wurde 2002 gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die mehr als 70 Mitgliedsstädte weltweit vereint, die Licht als Instrument für die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung nutzen. Das Lichtfestival-Forum von Lyon bietet kreative Lichtexperten aus der ganzen Welt einen Raum, um neue Formen der Beleuchtung im städtischen Raum zu erforschen.

The Lyon Light Festival Forum 2020 is a free online event.

 → Weiterlesen

Termin: 7.-9. Dezember

Adresse: free online event

Link →

SOLARIS

Mehr Licht

Auch wenn Stanislav Lem auf keinen Fall ein Science-Fiction-Autor genannt werden wollte, so sind seine literarischen Werke doch trotz aller Tiefgründigkeit Visionen und Utopien, die komplexe Technologien wie Neuronale Netze oder Virtuelle Realität Jahrzehnte vor ihrer tatsächlichen Entwicklung erdachte oder Kommunikationsversuche mit außerirdischen Intelligenzen zum Thema machte. Der Verein ‚mehr licht‘ in Graz wählte für seine nächste Ausstellung den Titel SOLARIS – und beruft sich auf den berühmten, futuristischen Roman Solaris (1961) von Stanislav Lem.
Artikel dazu in ArtLight 2020_3 → Weiterlesen

Termin: 31. Juli 2020 – 30. April 2021 

Adresse: Schlossbergstollen Graz/AT

Link →

lichtsicht7 – Projektions-Triennale

Das große Welttheater in Bad Rothenfelde

Die Dimensionen der Gradierwerke sind gewaltig. Der etwa 1 Kilometer lange Kunstparcours rund um die bis zu 14 Meter hohen Wände des Gradierwerks bildet eine Projektionsfläche aus Schwarzdornreisig von insgesamt 10.000qm im Kurpark von Bad Rothenfelde. Die Kunstwerke werden direkt auf die verästelt strukturierten und feuchtglitzernden Flächen der historischen Saline projiziert. → Weiterlesen

Termin: 23.10.2020 – 21.02.2021

Adresse: Bad Rothenfelde Niedersachsen

Link →

Tartu _ Light Art Festival TAVA_2021

Die Welt des Lichts

TAVA_2020 – Tartu in Light ist ein internationales, interdisziplinäres Festival für Lichtkunst und Kunst der Beleuchtung.
Insgesamt gibt es ein einmonatiges Programm mit internationalen Workshops, Installationen im urbanen Raum, einer Konferenz, einer Lichtmesse und Ausstellungen. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit Kulturorganisationen und Unternehmen aus Tartu weitere Satellitenprogramme organisiert. → Weiterlesen

Termin: 28. - 31. Oktober 2021

Adresse: Tartu, Estland

Link →

Macht! Licht!

Licht – eine politische, soziale, ökologische Aussage

Die Ausstellung fokussiert auf künstlerische Positionen, die sich inhaltlich auf solche Themen konzentrieren, in denen Licht im weiteren Sinne eine politische, soziale und/oder ökologische Bedeutung hat – und das vor dem Hintergrund der Lichtverschmutzung durch den immer größer werdenden Licht- und Illuminationswahn einerseits und immer raffinierter werdenden Beleuchtungskonzepten mit dem Fokus auf Energieeinsparung andererseits – und damit auch im übertragenen Sinne auf den Einsatz von Ressourcen im Allgemeinen. → Weiterlesen

Termin: November 2021

Adresse: Kunstmuseum Wolfsburg, Wolfsburg/DE

Link →