VECTOR

Eine grossformatige kinetische Lichtkunstinstallation

VEKTOR ist die neueste audiovisuelle Installation von Christopher Bauder im Kraftwerk Berlin. In seiner bisher persönlichsten Arbeit verschmilzt Bauder kinetisches Licht aus 50 bewegten Lasern mit einer selbst komponierten dreidimensionalen Klanglandschaft zu einem synästhetischen Gesamtkunstwerk. Momente und Versatzstücke aus seinem Leben werden zu einem abstrakten Lichtkunst Erlebnis verarbeitet. Besucher tauchen dabei in einen wundersam faszinierenden Klang- und Bildraum ein. VEKTOR im Kraftwerk Berlin ist monumentale Installation in dieser einzigartigen Industriekathedrale. → Weiterlesen

Termin: 01.02. - 07.04.2024

Adresse: Köpenicker Straße 70, Berlin/Deutschland

Link →

Mischa Kuball > missing link_

Gedenken an die zerstörte Große Synagoge in Düsseldorf

Die Große Synagoge an der Kasernenstraße in Düsseldorf wurde erst geschändet und am 10. November 1938 im Zuge der nationalsozialistischen Novemberpogrome in Brand gesteckt. Die Ruine wurde schon wenige Tage danach abgebrochen. Bis heute ist von der Synagoge nichts mehr zu sehen. Seit 1946 befindet sich an diesem Ort eine Gedenktafel. Auf dem verbrannten Boden wurde später das Gebäude eines Medienunternehmens errichtet. → Weiterlesen

Termin: seit 9. November 2023

Adresse: Kasernenstraße Ecke Siegfried-Klein-Straße, Düsseldorf

LIT Lighting Design Awards 2023

Die Gewinner sind bekannt gegeben worden!

Sie zeigen Entwürfe, die nicht nur die Gegenwart neu definieren, sondern einen Blick in die Zukunft der führenden Beleuchtungstrends bieten.

Die Preisträger werfen ein Licht auf die aktuellen Tendenzen in der Lichtbranche. Für die 7. Ausgabe der LIT Lighting Design Awards gab es über 800 Beiträge aus 58 Ländern. Debütanten kamen aus der Dominikanischen Republik, Uruguay und Venezuela.

Vorstellung der Preisträger mit Interview hier / PDF 

 → Weiterlesen

Link →