DANIEL CANOGAR

LATENCIES

Die Ausstellung LATENCIES von Daniel Canogar (*1964, Madrid) zeigt neben den beiden Werkserien SMALL DATA und ECHO auch seine neueste Serie LATENCIES, die 2021 entstanden ist.
„Canogar untersucht die Schnittstellen und Übergänge zwischen virtuellen und realen Welten. In raumgreifenden Installationen und generativen Videoanimationen beschäftigt er sich mit dem Einfluss von Medientechnologien auf die Gesellschaft,  → Weiterlesen

Termin: 31. März – 22. Mai 2021 / wird verlängert

Adresse: Ausstellung in der Galerie Beckers _ Frankfurt/M_DE

Link →

MISCHA KUBALL

Referenzräume

Die Ausstellung ReferenzRäume gibt einen großangelegten Einblick in das Werk von Mischa Kuball. Präsentiert werden raumgreifende Installationen, Fotografien und Videoprojektionen sowie Dokumentationen aus dem Werkkomplex der ‚public preposition‘, also jenen Werken, die im öffentlichen Raum realisiert wurden. → Weiterlesen

Termin: 8. Mai, 2021 – 19. September 2021

Adresse: Hollerplatz 1 | 38440 Wolfsburg / DE

Link →

NFTs erobern den Kunstmarkt

NFT heißt der neue Trend.
Kommt es zu einer neuen Epoche in der Kunstgeschichte?
Für den Kunstmarkt und den Rest der Welt ist das Phänomen seit dem 11. März ein großes Rätsel. An diesem Tag verkaufte das Auktionshaus Christie’s eine NFT-Datei von Beeple (Mike Winkelmann) für sagenhafte 69 Millionen US-Dollar.

Das magische Kürzel heißt NFT > Es herrscht Goldgräberstimmung

Die Digitalisierung bringt eine neue Kunstform hervor: weil ein NFT unkopierbar ist, ist jedes NFT ein Unikat und die Kryto Kunst erobert den Kunstmarkt – sie macht der analogen Kunst erheblich Konkurrenz. → Weiterlesen

Switch II

Switch II ist ein Projekt des Zentrums für Internationale Lichtkunst Unna und der Hochschule der Bildende Künste Saar (HBKsaar) Saarbrücken.
Studierende und Lehrende der HBKsaar experimentieren in diesem Folgeprojekt mit physikalischem Licht in Zeichnung, Malerei, Skulptur, Installation und Performance. Gemeinsamer Nenner der Ausstellung ist ein Bildverständnis, dem Zeitlichkeit, Veränderlichkeit und Vergänglichkeit zu eigen ist.

Artikel dazu in ArtLight 2021_1 (Februar)  → Weiterlesen

Termin: 16.5. - 05.09.2021

Adresse: Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna/DE

Link →

lichtsicht7 – Projektions-Triennale

Das große Welttheater in Bad Rothenfelde

Die Dimensionen der Gradierwerke sind gewaltig. Der etwa 1 Kilometer lange Kunstparcours rund um die bis zu 14 Meter hohen Wände des Gradierwerks bildet eine Projektionsfläche aus Schwarzdornreisig von insgesamt 10.000qm im Kurpark von Bad Rothenfelde. Die Kunstwerke werden direkt auf die verästelt strukturierten und feuchtglitzernden Flächen der historischen Saline projiziert. → Weiterlesen

Termin: demächst

Adresse: Bad Rothenfelde Niedersachsen

Link →

Tartu _ Light Art Festival TAVA_2021

Die Welt des Lichts

TAVA_2020 – Tartu in Light ist ein internationales, interdisziplinäres Festival für Lichtkunst und Kunst der Beleuchtung.
Insgesamt gibt es ein einmonatiges Programm mit internationalen Workshops, Installationen im urbanen Raum, einer Konferenz, einer Lichtmesse und Ausstellungen. Darüber hinaus werden in Zusammenarbeit mit Kulturorganisationen und Unternehmen aus Tartu weitere Satellitenprogramme organisiert. → Weiterlesen

Termin: 28. - 31. Oktober 2021

Adresse: Tartu, Estland

Link →

Macht! Licht!

Licht – eine politische, soziale, ökologische Aussage

Die Ausstellung fokussiert auf künstlerische Positionen, die sich inhaltlich auf solche Themen konzentrieren, in denen Licht im weiteren Sinne eine politische, soziale und/oder ökologische Bedeutung hat – und das vor dem Hintergrund der Lichtverschmutzung durch den immer größer werdenden Licht- und Illuminationswahn einerseits und immer raffinierter werdenden Beleuchtungskonzepten mit dem Fokus auf Energieeinsparung andererseits – und damit auch im übertragenen Sinne auf den Einsatz von Ressourcen im Allgemeinen. → Weiterlesen

Termin: 12.3. – 10.7.2022

Adresse: Kunstmuseum Wolfsburg, Wolfsburg/DE

Link →