Aktuell

Michael Pinsky – THE FINAL BID

Eine ökologische Simulation und eine ressourcenschonende Auktion

Michael Pinsky macht die Luft und den Klimawandel zum Inhalt seiner Arbeit und ganz besonders in der Ausstellung in der Draiflessen Collection legt er den Fokus auf Nachhaltigkeit als Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung. Mit der prozessualen Installation THE FINAL BID – die Pinsky erstmals in der Draiflessen Collection realisieren wird – verwandelt er das Museum in eine Auktionshalle für Stühle.
Lesen Sie das Interview mit Michael Pinsky in der ArtLight-Ausgabe von August.  → Weiterlesen

Termin: 30.10.2022 – 26.02.2023  

Adresse: Draiflessen Collection, Mettingen/DE

Link →

Jakob Kudsk Steensen > Berl-Berl

Über die Zukunft der Sümpfe

Die Arbeit von Jakob Kudsk Steensen changiert zwischen dem Analogen und dem Digitalen, zwischen neuen Technologien und wissenschaftlichen Diskursen, zwischen futuristischen Visionen und vielschichtigen Klanglandschaften. Steensen setzt 3D-Animation mit immersiven Effekten ein. An der Schnittstelle zwischen hybridem Weltenbau und visuellem Geschichtenerzählen interpretiert er ökologische Themen neu.
Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Ausgabe August > 2022_03  → Weiterlesen

Termin: 4. Juni  — 23. Oktober 2022

Adresse: Museum ARoS, Aarhus/DK

Link →

PANTA RHEI

Lichtkunst im historischen Wasserwerk Köln

Die Ausstellung steht unter dem Titel ‘panta rhei‘. Mit diesen zwei Worten soll Heraklit seine Lehre zusammengefasst haben: „Niemand kann zweimal in denselben Fluss steigen, denn alles fließt und nichts bleibt.“ Zweieinhalbtausend Jahre nach dem Tod des griechischen Philosophen scheint diese Idee aktueller denn je zu sein. Alles ist im Fluss und verändert sich, jeder Moment geht in einer Sekunde vorüber. Der Mensch ist Teil dieser ewigen Abfolge von Kommen und Gehen,  → Weiterlesen

Termin: 29. April bis zum 25. September 2022

Adresse: Zugweg 29-31, 50677 Köln

Link →

Essen Light Festival

REMONDIS Light Award
Mit dem Wandel vom Zentrum der Kohle- und Stahlindustrie hin zur drittgrünsten Stadt Deutschlands und Grünen Hauptstadt Europas steht Essen, wie kaum eine andere Großstadt für das Thema Nachhaltigkeit und ökologischen Wandel. Das Essen Light Festival greift dieses Thema zusammen mit REMONDIS erneut auf und vergibt zum vierten Mal in Folge den REMONDIS Light Award. Die Gewinner präsentieren ihre Lichtinstallationen, Lichtkunst oder Videomappings beim Essen Light Festival. → Weiterlesen

Termin: 30. September bis 9. Oktober 2022

Adresse: Innenstadt von Essen

Link →