Aktuelles Magazin – ArtLight

Aktuelles Magazin

INHALT

ART

Light Art in Italy | Temporary  Installations

EXHIBITION

Within Light – Inside Glass | Venice Biennale, 2017

Urban light laboratory | Light in urban space

SHOWROOM

Kurt Laurenz Theinert | Franz Betz | Florian Lechner

PREVIEW

Helga Griffiths – Crossing | Interview with Helga Griffiths

TiL 2017 – International forum and trade fair for the future

ART MARKET

 The role of the museums or ‚a work of art has a value when it’s up for sale‘

LIGHT TECHNOLOGY

Architecture set into the correct light – the German Lighting Design Award 2017

CALENDAR | THEME  … und mehr … 44 Seiten

 

Es geht immer um Licht – ArtLight ist außergewöhnlich und inspirierend.

international und weltweit

≡ Licht als Medium in der Kunst ≡

ArtLight berichtet über Licht und Kunst und über alles was mit Licht verbunden ist : gute Licht-Architektur, Lichttechnik, Festivals, Veranstaltungen, Ausstellungen, Kunst-Ereignisse in Museen oder auf öffentlichen Plätzen sowie über philosophische oder wissenschaftliche Zusammenhänge.

ArtLight ist eine Zeitschrift für alle, die sich mit Licht beschäftigen: Designer, Architekten, Künstler, Stadtplaner, Mediengestalter – für alle, die sich für Licht in all seinen Facetten interessieren.

ArtLight/print erscheint vierteljährlich.

Schauen Sie hinter die Kulissen

≡ Wir blicken auf Kunst und Kultur als interdisziplinäres Ganzes.  

Legen Sie Wert auf hohe Qualität

≡  ArtLight bietet exklusiven Service.

Entdecken Sie neue Talente

≡  Hier finden Sie junge Positionen sowie neue Tendenzen bereits etablierter Künstler.

Orientieren Sie sich auf dem Markt

≡  Das Kunstmagazin widmet sich mit viel Gespür und Knowhow der Kunst und ihrem Marktwert mit Tipps für Eingeweihte, Einsteiger und Investoren aus anderen Bereichen.

Beste Inhalte online

≡  ArtLight kombiniert als print- und online-Magazin stilvoll ein hohes Niveau.

Hohe Ansprüche für eine anspruchsvolle Leserschaft!

Photo:

Bartenbach GmbH, Aldrans Urbanscreen, Bremen |  Klubhaus St. Pauli, Hamburg | Foto: Bartenbach GmbH, Thorsten Bauer |