RUDI GRITSCH – ArtLight

RUDI GRITSCH

A sense of connection | 2016

Einer philosophischen Auseinandersetzung folgend sprechen die massiven Glasplatten. Ihre klare Sprache lässt die Worte Licht und Schatten, Hell und Dunkel, Positiv und Negativ, Gut und Böse, Irdisch und Spirituell miteinander in Verbindung treten. Das gemeinsame Symbol in beiden Elemente, die zusammen ein Objekt bilden, ist der Kreis und sein Zentrum, eine Symbolsprache, die bis in die Ursprünge der menschlichen Kultursprachen und Zeichen zurückführt – Ich bin – die Sonne – der Ursprung – und Alles ist Eins sind nur einige Ausdrücke, die sich mit dem Symbol verbinden. Und darin enthalten ist für Rudi Gritsch die wesentlichste Aussage – Licht und Schatten bilden eine Einheit, wertfrei, sich ergänzend, kongruent, deckungsgleich, wie Tag und Nacht hat jeder Teil seine Besonderheit, seine Ausstrahlung und seine Funktion im großen Ganzen.

Rudi Gritsch | Kramsach/A  | mail: rgritsch@aon.at |

Rudi Gritsch’s solo exhibition „Following Water“ hier:  flickr

Rudi Gritsch | a sense of connection | 2016 | kilnformed glass and stainless steel | Photo: Courtesy Bullseye Projects |

:

:

Link →