KRONACH leuchtet – ArtLight

KRONACH leuchtet

Lichtfest  | 27.  April  –  6. Mai 18

Ein Lichtfest von Bürgern für Bürger

Bei Einbruch der Dunkelheit beginnt das nordbayerische Kronach für zehn Nächte zu leuchten. Angestrahlte Häuserfassaden und Lichtkunstwerke tauchen die tausendjährige Geburtsstadt von Lucas Cranach in ein neues, ungewohntes Licht. 2006 hat KRONACH leuchtet® noch recht überschaubar begonnen. Inzwischen präsentieren sich jährlich über 70 Lichtpunkte: von Architekturbeleuchtung über Einzelkunstwerke, die mitunter ganze Lichtgeschichten erzählen, bis hin zu Videoinstallationen und Mappings.

Den vollständigen Artikel von Oda Gräbner lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von ArtLight.

4. Mai 2018 – Symposium:  

Aktive Gestaltung des Nachtstadtbildes. Licht im Spannungsfeld von Technik & Mensch

_______________________________________________________

Bildunterschriften:

im Slider:

Karin Siegemund und Markus Stirn | Der Flößer,  KRONACH leuchtet® 2017 | Videoprojektion auf Wassertropfen  | Foto: Christian Hoderlein |

im Text:

Klassische Architekturbeleuchtung des Lichtdesign-Workshops KRONACH leuchtet® 2017 unter der Leitung des Coburger Hochschuldozenten Michael Müller | Foto: Martin Zwosta |

Termin: 27. April - 6. Mai 2018

Adresse: Kronach - Lichtfest in der Altstadt

Link →