AGB – ArtLight

AGB

Datenschutzerklärung

Wir speichern Ihre Daten nur zum Zwecke Ihrer Bestellung und der Bestellabwicklung. Eine Weitergabe an Dritte, außer Partner im Zuge der Bestellabwicklung, erfolgt nicht.

Die Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Cookies:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich:

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem ArtLight Verlag, Dr. Helena Horn (im Folgenden: ArtLight) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Wir erkennen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden nicht an, es sei denn, wir hätten deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Vertragspartner:

Der Vertragspartner des Kunden ist der ArtLight Verlag, Dr. Helena Horn, Augustinern 42, 06484 Quedlinburg.

Vertragsabschluss:

Eine Bestellung kann telefonisch, schriftlich, per E-Mail oder über das integrierte Online- Bestellformular erfolgen. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons „Kaufen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot ab. Das Angebot des Kunden wird durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen angenommen. ArtLight ist berechtigt, die Annahme einer Bestellung abzulehnen. Mit der Bestellbestätigung oder mit dem Erhalt der Ware durch den Kunden kommt der Kaufvertrag bzw. der Abonnementvertrag zustande. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die von ArtLight versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von ArtLight versandten E-Mails zugestellt werden können.

Abo-Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung gemäß § 355 Abs. 2 BGB: Sie können eine Abo-Bestellung nach § 312 ffBGB innerhalb von 14 Tagen nach Absendung widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Absendung der Bestellung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Post- oder Eingangsstempel).

Wenn Sie ArtLight nicht mehr lesen möchten, senden Sie uns Ihre Kündigung per E-Mail oder Brief spätestens sechs Wochen vor Ablauf Ihres Bezugszeitraums. Ansonsten verlängert sich Ihr Abonnement automatisch um ein weiteres Jahr.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Widerrufsrecht: Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit der Zustellung der Lieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (spätestens der Tag der Rücksendung). Der Widerruf ist zu richten an:

ArtLight Verlag
Dr. Helena Horn – Augustinern 42 – 06484 Quedlinburg, Germany
Mail: Helena.Horn(at)artlight-magazine.com

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs hat der Verbraucher bereits empfangene Leistungen zurückzugewähren. Kann er die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts der Verbraucher, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Nach ordnungsgemäßem Eingang der Ware erstatten wir umgehend den Kaufpreis durch Gutschrift auf das Kundenkonto oder durch Überweisung auf ein angegebenes Bankkonto.

Abo-Kündigungen:

Wenn Sie ArtLight nicht mehr im Abo lesen möchten, senden Sie uns Ihre Kündigung spätestens sechs Wochen vor Ablauf Ihres Bezugszeitraums.

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen (per E-Mail oder Brief).

Ohne rechtzeitig eingehende Kündigung verlängert sich ein bestehendes Abonnement automatisch um ein weiteres Jahr. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Lieferung, Versand:

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Für Ware, die aufgrund von nicht aktueller oder fehlerhafter Adressenangaben nicht zugestellt werden kann, trägt der Kunde die Mehrkosten. Lieferbeginn ist der im Auftrag genannte Termin, sofern die Bestellung rechtzeitig (14 Tage vorher) eingegangen ist. Bei Bestellungen ohne Terminangabe gilt schnellstmögliche Lieferaufnahme.

Preise und Versandkosten:

Zu den genannten Preisen kommt zuzüglich die Mehrwertsteuer innerhalb Deutschlands. Sie wird in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

In den Rechnungen wird die  Mehrwertsteuer – falls sie anfällt – ausgewiesen.

Bestellungen vom und ins Ausland sind gesetzlich von der Mehrwertsteuer befreit.

Alle Preise geben wir in der Währung Euro (€) an.

Die Versandkostenpauschale für Einzelhefte beträgt:
= innerhalb Deutschlands 3,00 EUR
= in Länder innerhalb der EU-Zone und in die Schweiz 4,50 EUR
= in den Rest der Welt 6,50 EUR

Zahlung, Verzug:

Der Kaufpreis ist mit Ausführung der Bestellung geschuldet. Der Besteller kann den Kaufpreis per Überweisung im Voraus zahlen, ebenso ins Ausland. Bei Vorauskasse wird Ihnen eine Proforma-Rechnung über den zu zahlenden Endbetrag zugesandt. Die Bankspesen übernimmt der Käufer. Nach vollständigem Erhalt der Zahlung versenden wir umgehend die Ware.
Bei Überschreitung des Zahlungsziels trotz Mahnung gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Zahlungsverzugs. Überschreitet der Käufer das Zahlungsziel, so werden sämtliche Forderungen aus der Geschäftsverbindung sofort fällig. Die Abonnementgebühren sind generell im Voraus fällig. Sollte während der Vertragszeit eine Erhöhung des Bezugspreises eintreten, so ist der erhöhte Bezugspreis vom Zeitpunkt der nächsten Rechnungsstellung an zu entrichten. Der vorausbezahlte Abopreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert und kann nicht erhöht werden. Bezugspreiserhöhungen werden vor ihrer Wirksamkeit in den abonnierten Titeln angekündigt. Einzelbenachrichtigungen sind nicht möglich.

Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ArtLight.

Gewährleistung:

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Haftung:

Die von ArtLight zur Verfügung gestellten Daten, Verarbeitungshinweise und Informationen werden mit größter Sorgfalt erstellt und selbstverständlich regelmäßig geprüft. Trotzdem können wir keine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen übernehmen. Irrtümer und technische Fehler bleiben vorbehalten. Die von uns angegebenen Lieferzeiten können nicht zugesichert werden, sondern sind lediglich voraussichtliche Angaben. Für etwaige Folgeschäden, die infolge von Lieferschwierigkeiten entstanden sind, übernehmen wir keine Haftung. Im Falle eines Fehlers informieren Sie uns bitte nach Erhalt der Ware. Transportschäden müssen Sie sich bitte bei Erhalt der Ware quittieren lassen. Benachrichtigen Sie uns bitte umgehend. Für Nichtlieferungen, verspätete Lieferungen oder Sachschäden im Zuge der Auslieferung haftet ArtLight nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.

Haftung für Links:

Soweit Links den Zugang zu anderen Websites ermöglichen, sind wir für die dort enthaltenen fremden Inhalte nicht verantwortlich. Wir machen uns diese fremden Inhalte nicht zu Eigen. Sofern wir Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Websites erhalten, werden wir die entsprechenden Links unverzüglich entfernen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand
und anwendbares Recht:

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Quedlinburg als Sitz von ArtLight. Bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Hat der Kunde bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland oder sonst keinen allgemeinen Gerichtsstand oder ist der Kunde Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, so wird Quedlinburg als Gerichtsstand vereinbart.